Foto

Foto

Foto

Eigenproduktion

Mütter
... oder die Kunst im Stehen zu schlafen
Foto

von und mit Jutta Klawuhn

Von bösen Stiefmüttern, verfressenen Großmüttern und ganz normalen Übermüttern. Nicht jede wird eine, aber jede hat eine Mutter. Wer ist der einzige Mensch, der unser Leibgericht kochen kann? Wer schickt uns an Weihnachten ein Paket mit einem liebevoll gestrickten Schal in der einzigen Farbe, die man nicht leiden kann? Wo es um Mütter geht, geht´s immer auch um Widersprüche, Missverständnisse und Dramen...
Jutta Klawuhn erzählt von den monströsen Müttern alter Sagen, lässt antike Helden von ihrer Mama schwärmen und göttliche Großmütter zu Wort kommen.
Außerdem veranstaltet sie ein Schlaflied-Wettsingen, übt sich in gehobenem Katastrophenmanagement und gibt Tipps wie man im Stehen schläft.
Eine Hommage an die glorreichen, grausamen, gütigen, geliebten Mütter dieser Welt.

Die Presse schreibt:
"... sehr unterhaltsam ..."
"... Und das kann sie wahrhaftig, das Erzählen ..."
"... atemlose Exkurse in die reale Alltagswelt von Kleinkindmüttern zwischen Handynotruf und Stilleinlagen, zwischen Wiegenlied und Milchpumpe geben den Rahmen ab."

TICKETS hier buchen