Foto

Foto

Foto

"Indien"
Foto

Das schwarzhumorige Kultstück der Österreicher Josef Hader und Alfred Dorfer jetzt auf Schwäbisch. Eine bissige Gaudi über zwei sympathische Unsympathler.

mit Markus Hepp und Alex Nies
Regie: Marco Ricciardo

Zwei Schwaben, die so eigentlich nicht zusammengehören. Zum einen Schnitzelesser Heinz Bösel, trinkt viel, flucht viel und will eigentlich gar nichts sagen. Auf der anderen Seite ein asketisch abgehobener philosophisch bewegter Pedant namens Kurt Fellner. Doch beide eint der Beruf des Gastroprüfers. Und so tingeln sie gemeinsam durch die schwäbische Provinz, auf der Suche nach dem besten Schnitzel und der dicksten Maultasche. Doch was finden zwei Männer, die sich nicht leiden können, die ignorieren und dann streiten, über Essen, Saufen, Frauen, Brandschutztüren und das Leben.
Sie finden eine echte Männerfreundschaft, die sie am Schluss auch wirklich brauchen werden.

TICKETS hier buchen