Foto

Foto

Foto

Foto

Foto

unsere Theaterpädagogen

Jutta Klawuhn

Im Jahr 2000, nach etlichen Fortbildungen und Zusatzqualifikationen, wurde ich vom Bundesverband der Theaterpädagogen als Theaterpädagogin(but) anerkannt. Seitdem unterrichte ich als Dozentin an der Pädagogischen Hochschule Weingarten, leite die Jugendtheaterwerkstatt am Theater Ravensburg , die pro Jahr mit ein bis zwei Inszenierungen am Theater zu sehen ist, und baue das Theaterpädagogische Zentrum Ravensburg, TPZ, mit auf.
Mehr Infos auf:
www.juttaklawuhn.de

 

Alex Niess

Schauspieler, Theaterpädagoge, Improspieler, Moderator und Hobby-DJ

 

Tobias Bernhardt

„Kinder wollen nicht wie Fässer gefüllt, sondern wie Fackeln entzündet werden.“, sagte der französische Humanist François Rabelais. Ähnlich könnte ich mein Verständnis von theaterpädagogischer Arbeit beschreiben. Mit den unterschiedlichen Kursen, Gruppen und Kindern arbeite ich jeweils individuell an Bedürfnissen, welche zum Teil noch verborgen liegen und erst durch das gemeinsame Spiel offenbart werden. Mein theaterpädagogisches Verständnis erlaubt den Spielenden, ebenso wie mir, tiefe Einblicke in das menschliche Zusammensein, die eigene Gefühlswelt und die Wahrnehmung, sowie Reflexion, unserer Umwelt, unserer Zeit. Gemeinsam wollen wir ein Feuer der Leidenschaft fürs Theater entzünden, welches das Leben wärmend bereichert und bisher im Dunkeln liegende Pfade erleuchtet

 

Sarah Kleiner

Die Liebe zum Spiel mit Sprache brachte mich zunächst zur Germanistik, führte über Umwege zum zeitgenössischen Bühnentanz und schließlich zur Theaterpädagogik (BuT). In meiner Arbeit schöpfe ich aus dem Fundus theaterpädagogischer Methoden, führe Sprachexperimente durch (z. B. Slam Poetry) und kombiniere diese mit Elementen aus der Gestaltpädagogik oder dem Bewegungstheater. Je nach Lust und Notwendigkeit. Je nach Mensch, Projekt und Bedürfnis.

 

Hannah Rech

Nachdem ich 2016 das Erste Staatsexamen an der pädagogischen Hochschule Weingarten abgelegt habe, befinde ich mich momentan in den Endzügen des Masters Theaterpädagogik an der Friedrich Alexander Universität Erlangen/Nürnberg. Schon während meines Studiums an der PH habe ich Einblicke in die verschiedenen Clubs, Kurse und anderen Projekte des Theater Pädagogischen Zentrum am Theater Ravensburg erhalten und diese mitgestaltet.