Foto

(A)Rhythmische Welt
interkulturelles Theater
Foto

 

Beginn: 09. Oktober 2017
montags 16.30 Uhr - 19 Uhr

ab 16 Jahren

Musiklalisch - theatralische Begegnung der Kulturen
Leitung: Emrah Elcibogha, Regisseur und
Tobias Bernhardt, Schauspieler und Theaterpädagoge

Projektbeschreibung

Begleitet von Musik und Tanz stellen die AmateurdarstellerInnen verschiedenster Herkunft zu Anfang des Stückes ein friedliches, gemeinschaftliches Bild dar, das sich im Verlauf des Stückes zersplittert, verwandelt und zerlegt. Die Suche nach der eigenen Identität wird durch den häufigen Wechsel verschiedener Kleidungsstücke auf der Bühne dargestellt. Trotz grausamer und dramatischer Szenen im weiteren Verlauf schließt sich der Kreis im Finale wieder und die Urbedürfnisse eines jeden Menschen wie Vertrauen, Liebe, Zugehörigkeitsgefühl etc. siegen und machen das Zusammenleben in Demokratie und Toleranz wieder möglich.

Unser Ziel

Musik und Tanz haben seit jeher einen vereinenden Charakter für alle Völker, gleichzeitig bieten sie sehr viel Raum zum Selbstausdruck eines jeden Individuums. Trotz vieler negativen Einflüsse kann die Farbskala der Menschen aus verschiedenen Kulturen und Herkünften nicht zerstört werden. Überall, wo es Menschen gibt, gibt es auch Hoffnung und Potential. In diesem Stück möchten wir aufzeigen, dass trotz schwerer Krisen Menschen immer wieder in der Lage sind, sich ein gemeinsames Miteinander aufzubauen. Der Zuschauer soll sich die Frage stellen: “Was ist nur aus uns (der Menschheit) geworden?”. Und durch diese kritische Hinterfragung möchten wir aufzeigen, dass Diskriminierungen und Vorurteile nur durch Empathie, Verständnis und Toleranz besiegt werden können. Dies wiederum wird dann im zweiten Schritt zu einem guten und harmonischen Zusammenleben führen.

Anmeldungen per Mail an kbb@theater-ravensburg.de oder
über das Theaterbüro Tel. 0751 - 23374 ( 9 Uhr – 12 Uhr )

Emrah Elciboga geboren und aufgewachsen in Istanbul.
Schauspielstudium an der Akademie Istanbul. Er hat in zahlreichen Fernsehserien und Filmen gespielt und ist Regisseur und Drehbuchautor.
Emrah Elciboga lebt seit 2016 in Ravensburg. Zur Zeit ist er bei Tiyatro Frankfurt in der Theaterproduktion "Ist schon okay"  im Theater Rüsselsheim und im Gallus Theater in Frankfurt zu sehen.

Weitere Infos unter: emrahelciboga.com