Theaterclub

"Freunde sind zum Streiten da"
Dienstag, 27. Mai 2014 um 18:30 Uhr
Foto

Wenn man einen Freund hat, dann muß man sich auch um den kümmern, dann kümmert der sich auch um einen, oder eben auch nicht, dann ist sie aus die Freundschaft, oder auch nicht, weil man kann ja auch mal vergeben und vergessen, und gute Freunde halten sowas aus, wobei es echt auch Sachen gibt, die die beste Freundschaft nicht aushält und dann ist es eben vorbei mit der Freundschaft, für immer ...
oder auf jeden Fall für ganz schön lange ...
bis morgen vielleicht, denn so ganz ohne Freunde ...
Wie sagt das Sprichwort:  “Ein guter Freund ist wie eine Laterne, er macht den Weg nicht kürzer, aber weniger dunkel.”

Die 14 TheaterspielerInnen des Theaterclubs “Die Bühnenfeger”  präsentieren, unter der Leitung von Jutta Klawuhn, amüsante und spannende, manchmal auch wehmütige Geschichten rund um das Thema Freundschaft. Zum Teil lieferten Lieblingsbücher die Vorlage für Szenen, wie z.B. die “Polleke”-Triologie von Guus Kuijert, zum Teil wurden eigene Ideen und Erfahrungen theatral aufbereitet und auf die Bühne gebracht.

Es spielen: Mia-Sophie Arnold, Fiona-Marie Bader, Elena Coulibaly, Caia David, Paul Diefenbach, Luca-Marie Fischer, Emma Fritsche, Emre Güney, Aleksandra Jovanovic, Emiliy von Lieres, Maximiliane von Lieres, Lea Morgenstern, Charlotte Schmidt, Sara Widmann.

Theaterpädagogische Leitung: Jutta Klawuhn